Kulinarische Jahreszeiten

In einer Zeit, wo Erdbeeren, Kräuter, Pilze, Wild und vieles mehr das ganze Jahr über angeboten werden, bestimmt hier die Natur und das heimische Umfeld den Speisezettel.

Und so freuen wir uns im Frühjahr auf die ersten jungen Kräuter, Sauerampfer, Brennnesseln, im Mai auf Spargel, Maischollen, Erdbeeren und im Juni auf Holunderblüten und die neue Matjesernte und das alles, um mit Lenz leicht durch den Frühling zu kommen – will heißen, eine leichte Frühjahrskarte zu genießen.

Der Sommer wird uns einladen zu frischen Pfifferlingen, voll reifen Tomaten, dazu das frische Basilikum, Zuckerschoten, dicken Bohnen, unseren wunderbaren Nordseekrabben, frischen Beerenfrüchten und vieles mehr

Und der Herbst? Er steht seinen jahreszeitlichen Vorläufern nicht nach mit Steinpilzen, Miesmuscheln, Aal, Wild, Sanddorn, Pflaumen usw. Und es sei daran erinnert, daß die Krabbensaison sich dem Ende neigt. Also, noch einmal genießen.

Doch wer da glaubt, der Winter hätte nichts zu bieten wird daran erinnert: es gibt Ente, Gans, Zander, Karpfen, Bratapfel, Nüsse, Maronen, Orangen, Glühwein und und und…….Und wir zeigen, was man aus so traditionellen Gemüsen wie Grünkohl und Steckrüben sonst noch so zaubern kann!

Damit der Küchenzauber für Sie zu Hause nachvollzogen werden kann, liefern wir zu jeder Jahreszeit ein Rezept mit genauer Angabe zur Zubereitung. Viel Erfolg!

© 2017 Compono GmbH