Das Forsthaus

Das Forsthaus

Mitten im Forst Upjever, der zur Stadt Schortens zählt, steht neben der Revierförsterei das alte Forsthaus. Erbaut wurde es im Jahre 1804 unter der Regierung der Fürstin Friederike Auguste Sophie. Nach Umzug des Forstbeamten in das ehemalige Wohngebäude des Krongutpächters wurde aus dem Gebäude die Gaststätte Zum Forsthaus Upjever. Auf Grund der Baufälligkeit wurde das alte Gebäude abgerissen und durch das heutige Haus 1914 ersetzt.

Das Forsthaus Upjever verfügt heute einen gastlichen Restaurantbereich. Zudem besteht die Möglichkeit für Gruppen im Wintergarten Platz zu nehmen und ganz für sich zu sein. Im Sommer lockt der schön angelegte Biergarten, umgeben von einem beeindruckenden Baumbestand, ins Freie. Zudem verfügt das Forsthaus Upjever über sechs Hotelzimmer.

© 2017 Compono GmbH